Lukas

Mein Name ist Lukas, ich bin 16 Jahre alt und fahre schon seit einigen Jahren mit in die Angelferien. Diese haben mir immer sehr viel Spaß bereitet. Ich konnte Erfahrungen sammeln, mich mit anderen Anglern austauschen und mich natürlich auch noch einem sehr spannenden Hobby widmen.

Mir macht die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen großen Spaß und ich möchte meine Erfahrungen gerne an neue AnglerInnen weitergeben. Ich erhoffe mir, dadurch auch andere für das Angeln begeistern zu können.

-Lukas-


 


Hallo, ich bin Darinca und 26 Jahre alt. Seit Oktober 2017 studiere ich Soziale Arbeit. Vor meinem Studium habe ich eine Ausbildung zur Erzieherin gemacht.

Mir macht es großen Spaß mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, sie in ihrem Selbstwert zu fördern und gemeinsam neue Wege einzuschlagen. In meiner Freizeit reise ich gerne - entweder alleine oder mit meinen Freunden. Ich liebe die Herausforderung und bin gerne dazu bereit, meine Grenzen und Horizonte auszuweiten. Ich freue mich auf eine spannende Zeit im Ferienlager!
 

-Darinca-


 

 

Mein Name ist Eric Weiland.

Ich bin 18 Jahre alt und selbstständig im Bereich Trockenbau. Ich angel bereits seit 13 Jahren in den Gewässern Thüringens und bringe so mit viel Wissen und Erfahrung mit. Im Umgang mit Jugendlichen bin ich geschult da ich 5 Jahre ehrenamtlich in einem geschlossen Klinikum für Straftäter und psychisch kranken Jugendlichen / Leuten gearbeitet habe. Ich freue mich sehr auf das Angellager!

- Eric -


 


Ich bin Marc und 18 Jahre alt. Momentan besuche ich das Gymnasium und habe festgestellt, dass viele meiner beruflichen Vorstellungen im späteren Leben im sozialen Umgang mit anderen Menschen zu tun haben. Kindern und Jugendlichen was mit auf den Weg zu geben finde ich ganz wichtig. Da ich in meiner Freizeit schon oft auf Kinder von Verwandten und Freunden aufgepasst habe und das auch immer erfolgreich funktioniert hat würde ich gern für mich herausfinden ob ich für den Bereich der Sozialpädagogik geschaffen bin und den Kiddies eine schöne Zeit im Ferien-Camp ermöglichen kann.

-Marc-