Unseren Teilnehmern bieten wir zuverlässige Betreuung rund um die Uhr, in kleinen Gruppen, von sehr engagierten geschulten Betreuern, die Freude an dieser Arbeit haben, verantwortungsbewusst handeln und auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen.


 

 

Mein Name ist Eric Weiland.

Ich bin 18 Jahre alt und selbstständig im Bereich Trockenbau. Ich angel bereits seit 13 Jahren in den Gewässern Thüringens und bringe so mit viel Wissen und Erfahrung mit. Im Umgang mit Jugendlichen bin ich geschult da ich 5 Jahre ehrenamtlich in einem geschlossen Klinikum für Straftäter und psychisch kranken Jugendlichen / Leuten gearbeitet habe. Ich freue mich sehr auf das Angellager!

- Eric -


 


Ich bin Marc und 18 Jahre alt. Momentan besuche ich das Gymnasium und habe festgestellt, dass viele meiner beruflichen Vorstellungen im späteren Leben im sozialen Umgang mit anderen Menschen zu tun haben. Kindern und Jugendlichen was mit auf den Weg zu geben finde ich ganz wichtig. Da ich in meiner Freizeit schon oft auf Kinder von Verwandten und Freunden aufgepasst habe und das auch immer erfolgreich funktioniert hat würde ich gern für mich herausfinden ob ich für den Bereich der Sozialpädagogik geschaffen bin und den Kiddies eine schöne Zeit im Ferien-Camp ermöglichen kann.

-Marc-


 

Hallo, ich bin Franzi, 20 Jahre alt und beginne bald mein Studium „Soziale Arbeit“.

Nach einem längeren Praktikum im sozialen Bereich wusste ich, dass die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mir sehr viel Freude bereitet und genau das Richtige für meine berufliche Zukunft ist. Ich möchte als Betreuerin im Ferienlager neue Erfahrungen sammeln und eine aufregende Zeit mit den Kids verbringen. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten draußen in der Natur, egal ob beim Radfahren, Schwimmen oder Wandern.

- Franzi -