Termine: 2. und 4. Mittwoch
  12.00 - 14.00 Uhr
Hebamme: Ulrike Werth


•    Beratung rund um die Geburt und das 1. Lebensjahr
•    Langfristige und intensive Betreuung von Muttis und ihren Kleinen (bis 1 Jahr)
•    Vermittlung zu anderen Hilfs- und Unterstützungsangeboten bei Bedarf
•    Beobachtung der kindlichen Entwicklung und  Anleitung zu Ernährung, Pflege, Förderung
•    Ansprechpartnerin in schwierigen Lebenssituationen

Zielgruppen:     Frauen in besonderen Lebenslagen,
        sehr junge Muttis,
        Alleinerziehende,
        Familien mit Migrationshintergrund,
Frauen in besonderen Belastungen (Sucht, psychische Überforderung, Krankheit)

Junge Muttis und Familien, die einen besonderen Unterstützungsbedarf, den Wunsch nach fachlicher Betreuung und Begleitung haben sind herzlich eingeladen, sich in einem Gespräch über die Leistungen der Familienhebamme zu informieren.


 

Gesprächs- und Beratungszeit

für Familien, Eltern, Großeltern, Kinder und andere Interessierte

Zeit:  Di.  14.00 – 16.00 Uhr (und nach Vereinbarung)

Ansprechpartner:    Carola Hettstedt/Soz.päd.

Als Familien sind wir im Alltag vor verschiedenste Aufgaben gestellt, die es zu lösen gilt. Nicht immer schaffen wir es, auftretende Probleme allein zu bewältigen.  Berufliche und gesellschaftliche Anforderungen, die Erziehung der Kinder, Partnerschaft, häusliches und familiäres Leben – dies fordert alle Familienmitglieder immer wieder.  Kleine und große Sorgen und Probleme lassen sich leichter lösen, wenn man Unterstützung und Hilfe erfährt. Das Gespräch mit einer vertrauten und kompetenten Person ist oft schon entlastend und hilfreich.
In der Gesprächs- und Beratungszeit finden Sie den Raum, die Zeit und das offene Ohr, um Ihre kleinen oder auch großen Alltagsprobleme anzusprechen. Sie erhalten Rat, Unterstützung und gegebenenfalls weiterführende Hilfe. Auch außerhalb dieser Zeit ist das Gespräch nach Vereinbarung möglich. Dieses Angebot steht allen Familienmitgliedern gemein-sam oder auch als Einzelgespräch zur Verfügung.